Heimat, Home / Schrift I der Schrtiftenreihe »Zukunftsthemen« für Create Future, Verein für soziale Start-Up Projekte und Interkulturelle Bildung e.V.
        Die Broschüre behandelt unterschiedliche Aspekte des heutigen Heimatbegriffes und lässt Migrant*innen zu Wort kommen, die in Interviews anhand von Fotos oder kurzen Statements ihr Verhältnis zur Stadt Kiel beschreiben – den Ort ihrer aktuellen Lebens-Realität. Dabei werden Eindrücke vermittelt, die zu kritischen Gedanken und zur Überprüfung eigener Einstellungen anregen und dabei helfen können das vermeintlich Fremde als Bereicherung des eigenen Lebens und Deutschland als gemeinsam geteilte Heimat zu sehen. Neben einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Facetten von Heimatverständnis und Heimaterfahrung kommen in dieser Publikation Stimmen zu Wort, die einen neuen Blick auf das komplexe Konzept von »Heimat« sowie auf die Stadt Kiel als neue Heimat vieler Migrant*innen eröffnen. Der Umschlag der Broschüre enthält einen ausklappbaren Stadtplan von Kiel, der die Lieblingsorte hier lebender Migrant*innen zeigt und einen neuen Blick auf die Stadt eröffnet. Zitate und Fotos ermöglichen es der Leser*in, durch sehr persönliche Einblicke einen Bezug zu vermeintlich fremden Lebensrealitäten herzustellen, sowie das eigene Verständnis von »Heimat« im Allgemeinen und speziell von Deutschland als Heimat zu hinterfragen. Die abgebildeten Fotos wurden von in Kiel lebenden Migrant*innen selbst aufgenommen. Begleitet werden diese fast unauffällig von Zitaten, welche durch das dünne Papier hindurch scheinen.
_
Herausgeberinnen: Prof. Dr. Ingelore Welpe, Dr. Juliane Köchling-Farahwaran und Mareike van Elsacker M.A. / Texte von Prof Dr. Ingelore Welpe, Dr. Juliane Köchling-Farahwaran, Mareike van Elsacker M.A. / Buchkonzept und Buchgestaltung: Insa Kühlcke-Schmoldt und Nina Massow / Format: 18,5 x 23,5 cm; Herausgegeben von Create Future e.V. / Auflage: 500 / Kiel / 2020



Mark